Monster Energy Grand Prix de France

News:

Mehr News öffnen

Pons Fahrer mit dem Doppel Top Fünf Ergebnis glücklich

Wednesday, 21, May 2014

Das Pons HP 40 Duo Maverick Viñales und Luis Salom wurde beim französischen Grand Prix am Sonntag Vierter und Fünfter, mit Maverick Viñales in Front, der sich mit seinem Teamkollegen Luis Salom ein erfrischendes Duell lieferte.

Mehr lesen »

Le Mans:

Streckenskizze von Le Mans

Streckeninfo

Länge: 4.185 m / 2.600 miles

Breite: 13m

Linkskurven: 5

Rechtskurven: 9

Längste Gerade: 674 m / 0.419 miles

Erbaut: 1966

Geändert: 2008

Race Length: MotoGP Moto2 Moto3
Runden 2/3 Distanz Rennlänge
28 - 117.2 km - 72.8 miles

Einführung:

Einführung:Der 1965 um die 24-Stunden-Strecke gebaute Bugatti Grand Prix Race Circuit liegt 5 Kilometer südlich der Stadt Le Mans und 200 Kilometer süd-westlich von Paris. Der Veranstaltungsort war seit Ende der Sechzigerjahre Grand-Prix-Gastgeber, aber aufgrund eines schweren Unfalls des spanischen Piloten Alberto Puig 1995 verschwand er bis 2000 aus dem Kalender. In dieser Zeit wurden die Sicherheitsmaßnahmen streng verbessert.



Le Mans ist eine schmale Strecke mit vielen Kurven, die im ersten Gang gefahren werden müssen. Damit liegt der Schwerpunkt auf spätem Bremsen und hartem Beschleunigen, während der Hinterradgrip ein weiterer Schlüsselbereich ist. Mit einer Kapazität von 100.000 Besucherplätzen beherbergt der Bugatti Circuit auch das 24-Stunden-Truck-Rennen, die FIA GP2 Meisterschaft, die französischen Touring-Cars und GT Rennen.


Anreise Info

Die Strecke von Le Mans ist nahe der Stadt Le Mans, circa 237km entfernt von Pariser Charles de Gaulle Flughafen, und circa 205km von Paris. Der Flughafen Orly liegt circa 10km entwernt vom Stadtzentrum Le Mans.

Circuit des "24 Heures du Mans

F- 72019 Le Mans Cedex 2 (France)

www.gpfrancemoto.com

Anreise von Paris:

Fahren Sie auf die A10 und anschließend auf die A11. Verlassen Sie die A11 bei Kilometer 161 und fahren Sie auf die A28 – E 502. Folgen Sie den Hinweisschildern Richtung 'Tours', 'Le Mans Zentrum'. Verlassen Sie die A28 nach circa 4km, Abfahrt Nr 23 'Le Mans Zentrum', 'Orleans'. Beim nächsten Kreisverkehr folgen Sie 'Tours, Angers, Laval, Circuit des 24 Heures' auf der N23.

Anreise vom Flughafen Roissy:

Nehmen Sie die A3. Verlassen Sie die A3 bei E15/Boulevard Peripherique. Nehmen Sie die A6B/E15/E50 und anschließend die A10/E05/E50 (folgen Sie Nantes/Bourdeaux). Nehmen Sie nun die A11 (folgen Sie Rennes/Nantes/Le Mans). Verlassen Sie die A11 bei Kilometer 161 und fahren Sie auf die A28 – E 502 und folgen Sie den Schildern 'Tours', 'Le Mans Zentrum'. Verlassen Sie die A28 nach 4km über die Abfahrt Nr 23 'Le Mans Zentrum', 'Orleans'. Beim nächsten Kreisverkehr folgen Sie den Schildern 'Tours, Angers, Laval, Circuit des 24 Heures' auf der N23.

Anreise Flughafen Orly:

Nehmen Sie die A6/A10 (Bordeaux/Nantes). Folgen Sie der A6B/E15/E50 und dann A10/E05/E50. Fahren Sie auf die A11 (in Richtung Rennes/Nantes/Le Mans). Verlassen Sie die A 11 bei Kilometer 161 und fahren Sie auf die A28 – E 502 und folgen Sie den Schildern 'Tours', Le Mans Zentrum'. Verlassen Sie die A28 nach 4km Abfahrt Nr 23 'Le Mans Zentrum', 'Orleans'. Beim nächsten Kreisverkehr folgen Sie den Schildern 'Tours, Angers, Laval, Circuit des 24 Heures' auf der N23.

GPS Haupteingang:

47°57'21.63"N, 0°12'28.20"E

Karte: So kommt man hin Le Mans
Rekorde Saison Fahrer Maschine Zeit Geschwindigkeit
MotoGP
Fastest Lap2014Marc MARQUEZ (SPA)Honda1'32.042163.6 km/h
Circuit Record2014Marc MARQUEZ (SPA)Honda1'33.548161.0 km/h
Best Pole2014Marc MARQUEZ (SPA)Honda1'32.042163.6 km/h
Top Speed2014Dani PEDROSA (SPA)Honda313.8 km/h
Moto2
Fastest Lap2014Jonas FOLGER (GER)Kalex1'37.619154.3 km/h
Circuit Record2014Maverick VIÑALES (SPA)Kalex1'37.882153.9 km/h
Best Pole2014Jonas FOLGER (GER)Kalex1'37.619154.3 km/h
Top Speed2011Marc MARQUEZ (SPA)Suter263.5 km/h
Moto3
Fastest Lap2014Efren VAZQUEZ (SPA)Honda1'42.491146.9 km/h
Circuit Record2014Francesco BAGNAIA (ITA)KTM1'42.636146.7 km/h
Best Pole2014Efren VAZQUEZ (SPA)Honda1'42.491146.9 km/h
Top Speed2014Efren VAZQUEZ (SPA)Honda223.9 km/h

Zeitplan

Monster Energy Grand Prix de France

16 Mai 2014

Moto3FP1

MotoGPFP1

Moto2FP1

Moto3FP2

MotoGPFP2

Moto2FP2

17 Mai 2014

Moto3FP3

MotoGPFP3

Moto2FP3

Moto3QP

MotoGPFP4

MotoGPQ1

MotoGPQ2

Moto2QP

18 Mai 2014

Moto3WUP

Moto2WUP

MotoGPWUP

Moto3RAC

Moto2RAC

MotoGPRAC

Werbung

2014 - Event-Ergebnisse

Podium / Podest

1ndMARQUEZ M.SPA44'03.925
2dROSSI V.ITA+1.486
3dBAUTISTA A.SPA+3.144

Rekorde:

Polezeit:  MARQUEZ M.1'32.042163.6 Km/h
Schnellste Runde: Lap: 8MARQUEZ M.1'33.548161.0 Km/h

Podium / Podest

1ndKALLIO M.FIN42'41.696
2dCORSI S.ITA+1.015
3dRABAT E.SPA+1.303

Rekorde:

Polezeit:  FOLGER J.1'37.619154.3 Km/h
Schnellste Runde: Lap: 18VIÑALES M.1'37.882153.9 Km/h

Podium / Podest

1ndMILLER J.AUS41'30.582
2dRINS A.SPA+0.095
3dVIÑALES I.SPA+0.230

Rekorde:

Polezeit:  VAZQUEZ E.1'42.491146.9 Km/h
Schnellste Runde: Lap: 13BAGNAIA F.1'42.636146.7 Km/h