Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Poggiali gesteht Schwierigkeiten bei Titelverteidigung ein

Poggiali gesteht Schwierigkeiten bei Titelverteidigung ein

Poggiali gesteht Schwierigkeiten bei Titelverteidigung ein

Nach nur 13 Punkten in den ersten 3 Rennen und 2 Ausfällen hintereinander in Jerez und Le Mans, gesteht Manuel Poggiali ein, dass eine erfolgreiche Verteidigung seines 250ccm Titels zunehmend schwieriger wird.

„Klar ist es schwer diesen Titel zu verteidigen, aber jede Saison ist schwer. In der WM ist nichts einfach," erklärt Poggiali, der nun sein Heim-Grand-Prix in Italien vor sich hat, wo er sich dringend ein gutes Ergebnis holen muss. „Ich mag Mugello – es ist eine meiner Lieblingsstrecken. Letztes Jahr siegte ich dort, und dieses Jahr habe ich auch große Chancen auf ein gutes Ergebnis."

Tags:
250cc, 2004