Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

El MotoGP landet in Rio

El MotoGP landet in Rio

El MotoGP landet in Rio

Die letzte Phase des Logistikwunders, bei dem 250 Tonnen in nur fünf Tagen von Holland nach Brasilien transportiert wurden, wurde heute erfolgreich abgeschlossen und es steht alles bereit für den Beginn des Cinzano Rio GP, ab morgen.

V. Rossi wurde von den lokalen Fans mit Begeisterung empfangen, die seine Siege bei seinen letzten sechs Besuchen noch gut in Erinnerung haben. ‚Es ist für uns alle hart so schnell von Assen nach Brasilien zu kommen, aber es ist ein wunderschönes Land und ich liebe die Rennstrecke, vor allem auf der MotoGP Maschine´, erklärte Rossi, Tabellenführer im Punktegleichstand mit Gibernau. ‚Mal sehen wie die Yamaha hier reagiert, aber ich glaube, dass wir ein gutes Setup finden und wieder ein gutes Ergebnis schaffen werden´. Carlos Checa, Colin Edwards, und Randy De Puniet besuchten heute den Corcovado, wo sich die emblematische Christusstatue befindet.

Tags:
MotoGP, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›