Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Poggiali, Wiedersehen mit dem Sieg in Brasilien

Poggiali, Wiedersehen mit dem Sieg in Brasilien

Poggiali, Wiedersehen mit dem Sieg in Brasilien

Der amtierende Weltmeister der 250er-Klasse Manuel Poggiali holte sich seinen ersten Sieg des Jahres und fuhr vor Dani Pedrosa über die Ziellinie bei dem Rennen, das den Renntag in Rio abschloss. Toni Elias vervollständigte das Podest und ist damit dreimal hintereinander auf das Treppchen gestiegen.

Alex De Angelis wurde Vierter, gefolgt von Fonsi Nieto, Aoyama, Rolfo und De Puniet, der Achter wurde. Sebas Porto konnte wegen mechanischen Problemen an seiner Aprilia das Rennen nicht beenden. Der vierte aufeinanderfolgende zweite Platz hat Pedrosa die Tabellenführung gegeben, mit 130 Punkten, 11 Punkten vor Tabellenzweiter De Puniet.

Tags:
250cc, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›