Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zweiter Sieg des Jahres für Barbera in Rio

Zweiter Sieg des Jahres für Barbera in Rio

Zweiter Sieg des Jahres für Barbera in Rio

Héctor Barberá holte sich seinen zweiten Sieg der Saison im Rennen der 125er-Klasse beim Cinzano Grand Prix von Brasilien. Barbera fuhr über die Ziellinie mit einem Vorsprung von nur 0.096 Sekunden auf den Australier Casey Stoner, während Andrea Dovizioso Dritter wurde.

Roberto Locatelli und Mirko Giansanti belegten Platz Vier und Fünf, gefolgt von Landsmann Simoncelli und von Pablo Nieto, der Siebter wurde. Jorge Lorenzo stürzte neun Runden vor Ende, als er auf Platz Vier fuhr. Dovizioso führt weiterhin die Tabelle mit 125 Punkten, Barbera ist nun Zweiter, 16 Punkte hinter dem Italiener und Locatelli ist auf Platz Drei, drei Punkte hinter dem Spanier.

Tags:
125cc, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›