Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo gestern operiert und nicht sicher für Sachsenring

Lorenzo gestern operiert und nicht sicher für Sachsenring

Lorenzo gestern operiert und nicht sicher für Sachsenring

Jorge Lorenzo wurde gestern Nachmittag ins OP-Saal gebracht, wo Dr. Xavier Mir aus dem Institut Dexeus von Barcelona ihn an der Verletzung des rechten kleinen Fingers, die er bei dem Sturz während dem Cinzano Großen Preis von Rio erlitt, operierte.

Der Fahrer aus Mallorca des Caja Madrid Derbi Racing Teams erlitt eine bedeutende Hautabschürfung und es wird nicht ausgeschlossen, dass die Sehne des Fingers auch dadurch verletzt wurde. Die behandelnden Ärzte wollten noch nichts über die Schwere der Verletzung sprechen, die vor der eigentlichen Operation noch einer Hauttransplantation bedurfte. Zurzeit ist die Teilnahme von Jorge Lorenzo am Veltins Motorrad Grand Prix von Deutschland am 18. Juli noch nicht sicher.

Tags:
125cc, 2004, Jorge Lorenzo

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›