Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nöhles, bereit für das ersehnte Heimrennen

Nöhles, bereit für das ersehnte Heimrennen

Nöhles, bereit für das ersehnte Heimrennen

Zu Beginn seiner zweiten Saison als Telemetrist beim Aprilia Deutschland Team, war für Klaus Nöhles die Idee in seinem Heim-Grand-Prix vor Tausenden von Fans zu rennen nichts weiter als eine Phantasie.

Aber nach der überraschenden Rücktrittsentscheidung von Landsmann Christian Gemmel wegen Stress, bekam der Deutsche einen Anruf vom Kiefer Castrol Honda Teams um für Gemmel in Assen und Rio einzuspringen. Nun scheint es jedoch eine Verlängerung zu geben und zwar für den Rest der Saison, einschließlich Heimrennen nächstes Wochenende.

`Nach Brasilien fragte mich das Team, ob ich weitermachen wolle. Ich erklärte ihnen, dass es für mich ein Traum sei, dass ich nur noch Fahren möchte. Wir kamen mit dem Aprilia Team zu einer Vereinbarung, ich gab meinen Vertrag als Telemetrist auf und nun bin ich wieder Fahrer. Für mich ist es perfekt, obwohl ich in der 250er-Klasse immer mit Aprilia gefahren bin und ich eine Angewöhnungszeit brauchen werde', erklärte der Deutsche.

Tags:
250cc, 2004, VELTINS MOTORRAD GP DEUTSCHLAND

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›