Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi hofft Vorteil zurück zu gewinnen

Rossi hofft Vorteil zurück zu gewinnen

Rossi hofft Vorteil zurück zu gewinnen

Valentino Rossi ist sich darüber im klaren, dass ein Sieg in Deutschland ihm den psychologischen Vorteil im Kampf um die MotoGP Führung gegen Sete Gibernau gerade in der WM-Halbzeit zurückgeben würde. Nachdem beide Fahrer in Brasilien stürzten, und angesichts des Tabellengleichstands, ist der Bedarf nach einem Sieg mehr als notwendig geworden.

‚Ich habe keine Zweifel daran, dass wir dieses Wochenende mit der gleichen Zuversicht wie bei vielen anderen Rennen dieses Jahres angehen können´, erklärte Rossi. ‚Wir haben erst die Hälfte der WM erreicht und es kann noch alles Mögliche passieren, aber ich glaube, dass wir genau so konkurrenzfähig in der zweiten Hälfte wie in der ersten sein können´.

‚Die Strecke des Sachsenrings hat mit nie so richtig gefallen, aber die Yamahas fahren dort normalerweise gut, deshalb hoffe ich konkurrenzfähig zu sein. Es ist eine Strecke auf der das Fahren an sich eine wichtigere Rolle als die Leistung spielt´.

Tags:
MotoGP, 2004, VELTINS MOTORRAD GP DEUTSCHLAND, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›