Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

De Angelis schafft seine aller erste provisorische Pole

De Angelis schafft seine aller erste provisorische Pole

De Angelis schafft seine aller erste provisorische Pole

Alex de Angelis eiferte Nicky Haydens Erfolg in MotoGP nach und holte sich heute Nachmittag in Donington Park ebenfalls seine erste provisorische Pole Position in der 250-er Klasse mit einer neuen Rekordzeit für Aprilia.

De Angelis, von Vertrauen überschäumend nach seinem ersten Podiumsplatz in der Viertelliter-Klasse in Deutschland vor nur fünf Tagen, dominierte sowohl den Freien Training wie auch die Qualifikation am Nachmittag und zeigte sein Charakter in der letzten Runde, als die Zeit praktisch schon um war, mit einer Zeit von 1'33.336, die ihm die provisorische Pole sicherte und Toni Elias auf Platz Zwei verwies, als sich der Spanier bereits über die Führung freute.

Randy de Puniet belegte Platz 3, nur acht tausendstel Sekunden hinter Elias, während der Tabellenführer und amtierende 125ccm Weltmeister Dani Pedrosa erneut seine schnelle Anpassung an die Rennstrecken mit Platz 4 bewies und somit die erste provisorische Startreihe abschließt.

Sebastián Porto, Manuel Poggiali, Alex Debón und Hiroshi Aoyama bilden die zweite provisorische Startreihe, während Lokalmatador Chaz Davies seine bisher beste Qualifikationsleistung mit der siebtschnellsten Zeit abschloss. Klaus Nöhles wurde neunzehnter und Dirk Heidolf landete auf Platz 26.

Tags:
250cc, 2004, CINZANO BRITISH GRAND PRIX, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›