Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Neuer Polerekord für Dovizioso

Neuer Polerekord für Dovizioso

Neuer Polerekord für Dovizioso

Andrea Dovizioso hat seine Überlegenheit in de 125er Weltmeisterschaft beibehalten und setzte heute Nachmittag in Donington Park, mit einer Rundenzeit von 1.37.736 neuen Polerekord, über eine Sekunde schneller als der Zweitplatzierte.

Nur Mika Kallio schien den Italiener in seiner letzten Runden übertreffen zu können, wurde aber vom tschechischen Fahrer Lukas Pesek in der letzten Kurve daran gehindert und musste sich mit Platz Drei zufrieden geben. Pablo Nieto konnte seine Aprilia auf Platz Zwei fahren und Roberto Locatelli schließt mit Platz Vier die erste vorläufige Startreihe für das Rennen ab. Der Italiener konnte sich in seinen zwei letzten Runde gleich um neun Plätze verbessern.

Julián Simon konnte Dovizioso Anfang der Session noch folgen, aber die gesamte Arbeit des ersten Tages wurde zwei Minuten vor Ende der Session zunichte gemacht, als der Spanier in der Craner Kurve stürzte und seine Honda sogar spektakulär in Flammen aufging.

Simón bleib unversehrt fiel aber auf Platz Acht zurück und schließt somit die zweite Startreihe mit Youichi Ui, Thomas Lüthi und Héctor Barberá ab. Steve Jenkner schaffte es nur bis auf Platz 15 und Georg Fröhlich belegte auf der für ihn fremden Strecke Platz 33.

Tags:
125cc, 2004, CINZANO BRITISH GRAND PRIX, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›