Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi führt ebenfalls bei der BMW Trophy

Rossi führt ebenfalls bei der BMW Trophy

Rossi führt ebenfalls bei der BMW Trophy

Die unglaubliche Runde, die Valentino Rossi am Samstag in Donington Park fuhr – seine Zeit war zwei Sekunden schneller als der letztjährige Rekord – hat den amtierenden Weltmeister auch auf die ‚Pole Position' für die 2004 BMW Trophy gebracht. Rossi führt vor Sete Gibernau mit einem Vorsprung von 0,783 Sekunden nach den Zeittrainings aller Großen Preise dieses Jahres.

Der von BWM gesponserte Wettbewerb ist zu einem Spiegel des Gesamtstandes der Weltmeisterschaft und zu einem Duell zwischen dem Italiener und dem Spanier geworden. Rossi hat seit Saisonbeginn auf Führung gelegen bis zum Rennen in Mugello. Nach dem Italienischen Grand Prix übernahm Gibernau die Spitzenposition und verwies seinen ehemaligen Rivalen bei Honda zum ersten Mal seit Rossi sich als Nummer Eins zu Beginn der Saison 2003 ausgezeichnet hatte, auf Platz Zwei.

Rossi holte sich den Vorteil beim Großen Preis von Holland zurück, wo er sich eine der vier Polepositionen, die er dieses Jahr fahren konnte, holte, und seit dem hat er sich nach und nach Zehntel um Zehntel vom Spanier entfernen können, obwohl der Abstand nie über einer Sekunde gelegen hat.

Das Gerangel zwischen Rossi und Gibernau hat ihnen einen Vorsprung auf ihre gemeinsamen Rivalen zu Gute gebracht, da Biaggi auf Platz Drei 6,054 Sekunden hinter ihnen liegt. 0,321 Sekunden hinter dem Römer liegt Nicky Hayden dank seiner Pole Position in Deutschland. Carlos Checa ist Fünfter und letzter Fahrer der sich innerhalb der sieben Sekunden Grenze hinter dem Führenden liegt.

Die BMW Trophy hat als Preis für den Gewinner einen Wagen der obersten Klasse vorgesehen – das Modell 645C1 – und zwar für den Fahrer, der die beste Qualifikationszeit nach den 16 Großen Preisen schafft, einschließlich der Rundenzeiten, die während dem Offiziellen Test in Katalonien vergangenen März gefahren wurden.

Tags:
MotoGP, 2004, CINZANO BRITISH GRAND PRIX, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›