Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo: Podestplatz in England, er will aber mehr

Lorenzo: Podestplatz in England, er will aber mehr

Lorenzo: Podestplatz in England, er will aber mehr

Jorge Lorenzo konnte letzten Sonntag beim Cinzano Grand Prix von Großbritannien in Donington Park gerade noch aufs Podest steigen. Der Fahrer aus Palma de Mallorca, der hinter Andrea Dovizioso und Álvaro Bautista über die Ziellinie fuhr, musste, wie oft in letzter Zeit, nach einem schlechten Start, der ihn weit nach hinten versetzte eine langwierige Aufholjagd vornehmen.

„Trotz des Ergebnisses bin ich nicht ganz zufrieden", erklärte der ehrgeizige Fahrer des Derbi Caja Madrid Teams nach dem Rennen. „Ich habe wie immer einen schlechten Start gehabt und konnte mich nicht der führenden Gruppe anschließen".

„Das Motorrad arbeitete nicht so gut wie während dem Training, die Temperatur stieg einfach zu sehr. Das Wichtigste ist aber, dass wir in den Punkten sind und sogar einen weiteren Platz auf dem Podest schafften".

Mit dem Ergebnis in England sind es bereits drei Podiumsplätze für den 17-jährigen Fahrer diese Saison. Lorenzo ist jetzt auf Platz Sechs der Tabelle mit 84 Punkten, 79 weniger als der derzeitige Tabellenführer Andrea Dovizioso. Wenn Sie das Exklusiv-Interview mit Jorge Lorenzo hören wollen, klicken Sie auf das obere Link.

Tags:
125cc, 2004, Jorge Lorenzo

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›