Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Edwards hofft seine Podiumsform beizubehalten

Edwards hofft seine Podiumsform beizubehalten

Edwards hofft seine Podiumsform beizubehalten

Colin Edwards sagt, er will raus auf die Strecke so schnell wie möglich um an sein erstes Podium in Donington Park vor einem Monat anzuknöpfen. Der Telefonica Movistar Handa Fahrer hat die Sommerpause zu Hause in Texas genossen, aber er sagt, er will unbedingt die Chance, der Welt noch einmal zu zeigen, was er kann und er setzt die Wiederbelebung seines Grand Prix in den letzten sieben Rennen der Saison fort.

„Man kann sich vorstellen, wie scharf ich darauf bin, zum Rennen zurück zu kehren", kommentierte Edwards, der jetzt seine zweite Saison in der MotoGP fährt, nachdem er zweimal den Superbike Titel gewonnen hatte. „Letztendlich hab ich mich in Donington wohl gefühlt und das Gefühl auf dem Podium zurück zu sein, nach so langer Zeit, war sehr aufregend.

„Ich denke nicht, dass dieses Ergebnis allein bleiben wird und in der zweiten Hälfte der Saison will ich den Leuten den wahren Colin Edwards zeigen. Wir hatten einen wirklich harten Start in die Saison, mit den ganzen Veränderungen, die wir am Motorrad machen mussten, so dass ich mich trotz des Klapperns wohl fühlen konnte, aber jetzt weiß ich wo die Grenzen sind.

"Ich möchte in einige gute Rennen involviert werden, von jetzt an, bis ans Ende der Saison und ich möchte Spaß haben, denn das ist der einzige Weg für uns, das Beste aus uns raus zu holen."

Tags:
MotoGP, 2004, GAULOISES GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, Colin Edwards

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›