Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simoncelli erhöht die Geschwindigkeit um die Pole zu halten

Simoncelli erhöht die Geschwindigkeit um die Pole zu halten

Simoncelli erhöht die Geschwindigkeit um die Pole zu halten

Marco Simoncelli erhielt sich seine vorläufige Pole Position mit einer immensen Anstrengung im letzten Qualifikationstraining des 125cc Gauloises Grand Prix Ceske Republiky heute Nachmittag, er wehrte die Herausforderung von Andrea Dovizioso, bei einem Pokerspiel um Zeiten ab, als es anfing trockener zu werden.

Während Gabor Talmasci und Steve Jenkner während einer potenziellen Pole-Runde stürzten, zog Julian Simon seinen Vorteil daraus und fuhr zum ersten Mal in die erste Startreihe, wo auch der spanische Teenager Jorge Lorenzo stand.

Roberto Locatelli verfolgt Dovizioso mit nur 22 Punkten Rückstand zur Spitze in der Meisterschaft, konnte sich heute aber nur für Platz 24 qualifizieren, während Hector Barbera, der an dritter Stelle steht, nur 2 Punkte hinter Locatelli, 25. wurde. Casey Stoner, der noch immer, trotz des Fehlens wegen Verletzungen bei zwei Rennen, eine Chance hat Dovizioso einzuholen, startet aus der zweiten Reihe von Platz 6.

Tags:
125cc, 2004, GAULOISES GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›