Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Formel 1 will von MotoGP lernen

Formel 1 will von MotoGP lernen

Formel 1 will von MotoGP lernen

Während der Einführung der 4-Takt 990cc Maschine, die Einflüsse der Formel 1 Technologie und Technik in der MotoGP erahnen lässt, war es wirklich nur eine Frage der Zeit, bevor sich dieser Trend einstellt.

Die schnelle Entwicklung der Motorrad-Technologie auf höchster Stufe der Konkurrenz hat letztes Wochenende F1 Ingenieure zum Gauloises Grand Prix Ceske Republiky geführt, ein wissbegieriges Auge auf die letzten Entwicklungen zu werfen, Shell´s Technikmanager des Ferrari Formel 1 Teams, Mike Copson, kam um einen näheren Blick zu riskieren.

„Wenn wir die mechanischen Aspekte der Maschine zusammen nehmen, genauso wie wir es bei Ferrari tun, bedeutet das, dass man die Dinge, wie z. B. die Geschwindigkeit der Verbrennung und den Benzinverbrauch optimieren kann, was sehr wichtig ist in der MotoGP Welt", erklärte Copton, der eng mit Shell´s MotoGP Partner Ducati Corse zusammengearbeitet hat an diesem Wochenende.

„Ducati hat ein beeindruckendes Auftreten, da sie in einer sehr ähnlichen Weise wie Ferrari arbeiten: sehr professionell. Aber die Vorteile des Benzinverbrauches, die ich hier sehe, speziell in der Motorradwelt, wo die Liter, die man verwenden darf, beschränkt sind, für die ist die Technologie, wo man zurücknehmen und wieder zuteilen kann wie meine Kollegen in der Formel 1, sehr interessant, weil sich Gesetzte immer ändern und man nie weiß, was als Nächstes kommt.

Copton fügte hinzu, dass er nicht helfen konnte, genoss aber die einzigartige Atmosphäre des MotoGP Fahrerlagers und natürlich, die Aktion auf der Strecke.

"Die Streckenaktion ist hier in der MotoGP fantastisch. Ich meine, das Rennen ist nicht wie Formel 1, weil es sich ein bisschen mehr auf Taktik bezieht, ein bisschen auf Strategie – es ist mehr ein Teamerfolg. Aber die Ducati Leute hier mit Shell Advance haben ein gutes Gespür für Gelegenheiten und deren Sinn fürs Rennen ist fantastisch, auch sehr entspannt, was schön ist."

Tags:
MotoGP, 2004, GAULOISES GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›