Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Fabrizio wird Byrne in Portugal ersetzen

Fabrizio wird Byrne in Portugal ersetzen

Fabrizio wird Byrne in Portugal ersetzen

Aprilia hat bekannt gegeben, dass der junge Michel Fabrizio Shane Byrne auf der RS Cube beim Grande Premio Marlboro de Portugal ersetzen wird an diesem Wochenende. Die vertraglichen Verhältnisse Fabrizio´s mit WCM, mit denen er bis jetzt die Saison verbrachte, sind noch unklar, aber nach zwei Tagen privater Tests mit dem Noale Werk in Mugello war er sehr erfreut über diese Entscheidung zu sprechen.

"Ich bin sehr glücklich, diese Möglichkeit zu bekommen", kommentierte Fabrizio. „Ich hoffe ich werde in Portugal alles gut machen. Es waren zwei intensive Tage mit dem Team, aber es gab keine Sprachhindernisse zu bewältigen für den Wechsel! Ich mag die Cube sehr und ich hoffe, dass das erst der Anfang ist. Was auch immer in der Zukunft passiert, ich möchte Aprilia für diese Möglichkeit danken."

Giacomo Guidotti, Cheftechniker von MS Aprilia Racing fügt hinzu: "Die ersten Eindrücke sind positiv – Fabrizio fuhr ohne jegliche Probleme. Wir haben noch keine spezifischen Einstellungen gefunden, wir haben bisher dem Fahrer nur gezeigt, wie man das Motorrad fährt."

Byrne erholt sich noch von seinem ausgerenkten Handgelenk und wird hoffentlich am 19. September beim Camel Grand Prix in Japan wieder zurück sein. „Ich hoffe, dass das Handgelenk beim Rennen in Motegi in ein paar Wochen wieder okay ist", sagte Byrne.

"Mein Handgelenk ist noch in Gips, aber ich hoffe, dass der bald runter kommt und ich noch ein paar Laserbehandlungen bekomme diese Woche. Ich war ziemlich am Boden nach dem Sturz und habe mich in Spanien etwas ausgeruht."

Tags:
MotoGP, 2004, GRANDE PREMIO MARLBORO DE PORTUGAL

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›