Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Letztes Jahr in Estoril

Letztes Jahr in Estoril

Letztes Jahr in Estoril

Valentino Rossi fuhr zu seinem fünften Sieg in dieser Saison und erweiterte seinen Vorsprung in der Meisterschaft auf 46 Punkte beim MotoGP Rennen in Estoril letztes Jahr. Nach dem knappen Rennen und der Spannung von Brünn zwei Wochen zuvor, als Rossi Sete Gibernau geschlagen hatte mit nur 0.042 Sekunden Vorsprung, war das elfte Rennen eine verhältnismäßig tranquile Angelegenheit, mit Rossi und Max Biaggi, die sich von der Menge absetzten.

Rossi spielte mit seinem großen Rivalen bis zur Hälfte des Rennens, dann gab er Gas und zog unaufhaltsam nach vorn zum Sieg und lies Biaggi hinter sich auf einem einsamen zweiten Platz.

Die Haupt-Aktion spielte sich am Ende des Rennens hinter den beiden Italienern ab, wo deren Landsmann Loris Capirossi mit Gibernau um den letzten Podiumsplatz kämpfte. Der Spanier sprang auf den dritten Platz in der letzten Schikane, aber Capirossi profitierte von der Power seiner Ducati um überlegen über die Ziellinie zu fahren.

Tohru Ukawa erlangte sein bestes Ergebnis in acht Rennen indem er als Fünfter über die Ziellinie fuhr. Troy Bayliss schlug Marco Melandri und fuhr auf den sechsten Platz, während Carlos Checa, Nicky Hayden und Makoto Tamada die Top-Ten auffüllten.

Holt euch einen Vorgeschmack auf die Aktion, die dieses Wochenende auf euch zukommt und schaut euch die Highlights vom letzten Jahr an. Klickt einfach auf den Link am Anfang der Seite.

Tags:
MotoGP, 2004, GRANDE PREMIO MARLBORO DE PORTUGAL

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›