Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ellias wiederspricht den Aprilia Gerüchten

Ellias wiederspricht den Aprilia Gerüchten

Ellias wiederspricht den Aprilia Gerüchten

Toni Elias hat sich zu den Gerüchten geäußert, die besagen, dass er 2005 zu Aprilia zurückkehrt, nachdem er sich als vorläufig Zweitschnellster bei der vorläufigen Startaufstellung in Estoril am Freitag qualifizierte, auf der Honda. Elias gibt zu, dass er sehr glücklich war beim japanischen Werk, trotz der harten ersten Saison und dankte ihnen für ihre Unterstützung.

"Ich möchte diese Möglichkeit nutzen um die Behauptungen der Medien zu widerlegen, dass ich kurz davor sei, zu Aprilia zurück zu kehren", sagte Elias, der sechs Rennen in zwei Jahren mit dem italienischen Werk gewann. „Ich habe gute Erinnerungen an meine Zeit mit denen, aber wir hatten keinen Kontakt, nicht mit dem Werk oder irgendeinem anderen Team.

„Ich freue mich, dass wir es geschafft haben, heute zu beweisen, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe, das Werk zu wechseln und ich möchte Honda dafür danken, wie sie mich in der gesamten Saison behandelt haben und dem Team, Dani Amatriani und natürlich Fortuna, die mir das Gefühl gaben sehr willkommen zu sein.

„Hoffentlich beendet das jetzt die ganzen Spekulationen, die über mich in der letzten Woche auftauchten."

Bei seiner Darbietung heute, als Sebastian Porto auf die Pole Position fuhr in der allerletzten Runde, fügte Elias hinzu: „Es waren ein paar gute Sessions für mich, das einzig Schlechte ist, dass ich nicht gemerkt habe, dass mir Porto folgt auf meinen schnellen Runden und er war in der Lage die Pole zu holen, aber das Wichtigste ist, dass wir auch überall dort waren.

"Morgen müssen wir noch härter arbeiten um sicher zu gehen, dass wir uns so sehr es nur geht verbessern können im zweiten Training."

Tags:
250cc, 2004, GRANDE PREMIO MARLBORO DE PORTUGAL

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›