Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bataille hofft auf Konsistenz

Bataille hofft auf Konsistenz

Bataille hofft auf Konsistenz

Eric Bataille sagt, er ist bereit für ein konsistentes Ende der Saison nachdem er sich in Estoril aus der 27. Startposition auf einen hochanrechnungswürdigen 12. Platz im 250er Rennen letzte Woche vorgekämpft hat.

Bataille, der mit seinem Namen mehr Stürze als irgendein anderer Fahrer in dieser Saison in Verbindung bringt in diesem Jahr, fügt hinzu, dass seine Fitness von seiner Sturzdurchdrängten Saison angegriffen wurde, sagt aber, dass das Ergebnis in Portugal ihm Grund gibt, optimistisch zu sein für die bleibenden fünf Rennen.

„Ich hatte einige Maschinenprobleme in Estoril, aber ich hatte einen guten Start und war in der Lage an vielen Fahrern vorbei zu fahren", erklärte Bataille, der ehemalige 250cc Französische Meister. „Wir haben das Finale der Saison fast erreicht und ich will Punkte in jedem Rennen haben.

"Physisch bin ich nicht in Topform. In den letzten vier Rennen bin ich mit Schmerzen in meinem Schlüsselbein gefahren und ich unterziehe mich intensiver Physiotherapie, aber das sollte mich nicht zu sehr behindern. Ich will die Saison nur mit einer positiven Note beenden."

Tags:
250cc, 2004, GRANDE PREMIO MARLBORO DE PORTUGAL

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›