Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Nakano hat lautstarken Auftritt in Tokyo

Nakano hat lautstarken Auftritt in Tokyo

Nakano hat lautstarken Auftritt in Tokyo

Shinya Nakano war ein Teil einer Frage und Antwort Session in Tokyo´s Shinagawa Seaside Forest Oval Garden dieses Wochenende, in Vorbereitung auf den Camel Grand Prix von Japan in Motegi nächsten Sonntag.

Eine Menschenmenge von mehr als 500 Leuten, die kamen um zu hören, was Nakano zu sagen hat, über seine Hoffnungen für seinen Heim Grand Prix, viele hatten Schwierigkeiten, die Kommentare zu hören, trotz dem Gebrauch von Mikrophonen und einem Ansprachensystem, nachdem der Fuchs Kawasaki Fahrer seine Ninja ZX-RR auf der Bühne zündete.

In der Umgebung des Oval Garden war der Lärm, der von der 990cc inline 4-Zylinder ZX-RR und dem offenen Akrapovic Auspuffsystem verursacht wurde ohrenbetäubend. Die gesamte versammelte Menge steckte sich die Finger in ihre Ohren als Nakano der Versuchung nachgab, mit seiner ZX-RR MotoGP Maschine Gas zu geben, bevor er den „Totesschalter" anknipste.

Nach seinem lärmenden Auftritt erklärt Nakano wie sehr er sich darauf freut, vor seinem Heimpublikum zu fahren und wie entschlossen er war, seinem Publikum etwas zu geben worüber sie sich im Rennen freuen können. Der 26-jährige japanische Fahrer hat dann eine Stunde damit verbracht, mit den Fans zu quatschen, Autogramme zu geben und für Fotos zu posieren, bevor er sich schließlich von der Menge verabschieden musste.

„Es war großartig so viele Fans bei diesem Event zu sehen", erklärt Nakano, nachdem er seine Ohrstöpsel raus genommen hatte. „Aber es war auch schön, unsere Gäste von Bridgestone willkommen zu heißen, so wie Herrn Yamada, zusammen mit Mitgliedern der japanischen Presse."

„Nachdem ich über das Rennen nächstes Wochenende geredet habe und Fragen beantwortet habe über meine Gedanken über meinen heim Grand Prix, kann ich jetzt nicht mehr erwarten nach Motegi zu kommen. Ich war auch vorher motiviert in meinem Heimrennen gut zu sein, aber die Unterstützung der Fans hier bei diesem Event bedeutet für mich, dass ich entschlossener denn je bin, jedem etwas zu geben, worüber er sich freuen kann nächsten Sonntagnachmittag.

„Wir haben ein paar mehr Events geplant für Motegi, wobei ich hoffe, die Chance zu haben, die Menschen zu treffen, die nicht die Chance hatten nach Tokyo zu kommen an diesem Wochenende. Es ist gut, dass wir die Möglichkeit haben, mehr Menschen zu treffen vor dem Rennen; wenn man draußen auf der Strecke ist, ist es immer schön zu wissen, dass es da Fans gibt, die sich über dich freuen auf ihrer Tribüne."

Nakano wird zusammen mit seinem Teamkollegen Alex Hofmann an einer Frage und Anteort Stunde am KAZE Stand in Motegi teilnehmen, am Sonntag, den 18. September um 16.00 Uhr, danach werden sie Autogramme schreiben und für Fotos posieren bevor sie weiter zum Bridgestone Stand gehen für eine weitere persönliche Stunde ab 16,30 Uhr.

Tags:
MotoGP, 2004, CAMEL GRAND PRIX OF JAPAN, Shinya Nakano

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›