Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Neues Fahrgestell für Edwards

Neues Fahrgestell für Edwards

Neues Fahrgestell für Edwards

Colin Edwards hat ein neues Fahrgestell von HRC in Motegi bekommen und bekam gleich ein besseres Gefühl mit seiner Honda RC211V. Edwards, der die ganze Saison schon mit Chattering Problemen zu tun hatte, flirtete in der ersten Qualifikationseinheit heute mit einer Position in der ersten Reihe, wurde aber vom Verkehr abgehalten, nachdem er in die Box zurückkehrte um Qualifikationsreifen aufzuziehen und fiel zurück auf Platz elf.

„Honda hat ein neues Fahrgestell für mich hierher gebracht und ich habe mich vom Start weg damit wohl gefühlt", sagte Edwards, der Elfschnellster mit einer Zeit von 1'48''221 war. „Jetzt kann ich mich viel leichter bewegen und das Motorrad besser kontrollieren. Wir haben eine Menge an Änderungen gemacht über den Tag verteilt und mit jeder davon eine Verbesserung erlangt.

„Ich habe auf Rennreifen einen guten Rhythmus und fuhr in die mittleren 47er auf Qualifikationsreifen ohne große Schwierigkeiten, trotz dass wir vielleicht ein bisschen länger hätten warten sollen bevor wir raus gingen, weil da viel Verkehr war. Ich hoffe morgen noch mehr Verbesserungen machen zu können."

Tags:
MotoGP, 2004, CAMEL GRAND PRIX OF JAPAN, Colin Edwards

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›