Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Porto setzt seine Form fort mit der vorläufigen Pole

Porto setzt seine Form fort mit der vorläufigen Pole

Porto setzt seine Form fort mit der vorläufigen Pole

Sebastian Porto führte seine gute Qualifikation fort im ersten freien Training der 250cc in Motegi, er holte sich die vorläufige Pole, mit einer Runde nur zwei Zehntel außerhalb Shinya Nakano´s lang anhaltenden Rekord von 2000.

Der Argentinier, der sich in den letzten Rennen immer unter die ersten zwei qualifizierte, setzte seine beste Zeit 20 Minuten vor Ende des Trainings und bleib außer Reichweite für den lokalen Wildcard Fahrer Yuki Takahashi, der 0.088 Sekunden an seine letzte Runde ran kam.

Der Gewinner vom letzten Jahr, Toni Elias, der auch beim letzten Rennen in Estoril gewonnen hatte, wurde Drittschnellster und Alex De Angelis vervollständigt die vorläufige erste Reihe mit Platz Vier. Randy de Puniet qualifizierte sich als Fünfter und führt damit die vorläufige zweite Reihe an, neben Teamkollegen Hiroshi Aoyama und Dani Pedrosa, der die Weltmeisterschaft anführt und Anthony West.

Weltmeister Manuel Poggiali wurde Neunter mit Roberto Rolfo, Shuhei Aoyama und Fonsi Nieto in der vorläufigen dritten Reihe.

Tags:
250cc, 2004, CAMEL GRAND PRIX OF JAPAN, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›