Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Daijiro´s Traum lebt in Motegi

Daijiro´s Traum lebt in Motegi

Daijiro´s Traum lebt in Motegi

Daijiro Kato´s Traum, die Begeisterung des Motorradrennens unter jungen Menschen überall auf der Welt zu verbreiten wurde heute ein Stückchen mehr real, als der Vater des letzten Weltmeisters, Takashi zwei neue Pocket Bikes vorgestellt hat, genannt 74 Traum, die ab Dezember zum Verkauf stehen.

Kato selber kreierte eine Pocket Bike Serie in Japan, nur kurz bevor er starb, mit um die 60 Kindern zwischen 5 und 12 Jahren, die an einer 5-Runden Meisterschaft teilgenommen haben auf der Akigase Rennstrecke, auf der Kato mit den Rennen begann.

Die Serie wurde so bekannt, dass die neue „74 Serie" zur Meisterschaft hinzu gefügt wurde, 3 „Super Pocket Bike" Rennen auf der Haruna Rennstrecke beinhaltet.

Zwei der 74 Dream Bikes wurden heute von Takashi Kato an Carmelo Ezpeleta gespendet, dem CEO der Dorna und Fausto Gresini, dem Manager des Telfonica Movistar Honda Teams, die 2001 die 250cc Weltmeisterschaft mit Kato gewonnen hatten.

Tags:
MotoGP, 2004, CAMEL GRAND PRIX OF JAPAN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›