Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Capirossi steht Fitness Rennen gegenüber

Capirossi steht Fitness Rennen gegenüber

Capirossi steht Fitness Rennen gegenüber

Loris Capirossi steht einem Rennen gegen die Zeit gegenüber um fit für den Marlboro Grand Prix von Qatar zu sein, nach einer Gehirnerschütterung und zwei gebrochenen Knochen in seinem rechten Fuß. Der Ducati Fahrer kollidierte mit John Hopkins und verursachte, dass sechs Fahrer in der ersten Runde in Motegi am Sonntag stürzten und fügt hinzu, dass er sich nur wenig an den Unfall erinnern kann.

„Ich weiß nicht, was passiert ist, ich lag einfach am Boden", sagte Capirossi danach im Clinica Mobile. „Es ist zu bedauern, aber das ist das Rennen und diese Dinge können passieren.

„Das hätte ein wichtiges Rennen für uns sein können: wir waren gut in der Qualifikation und beim Morgen Warm up und waren uns sicher ein gutes Ergebnis erreichen zu können, anstelle dessen kam alles in der ersten Kurve zum Ende.

„Das ist eine komische Strecke und letztes Jahr gab es auch einen Sturz, der vier oder fünf Fahrer mit sich zog, auch Troy. Jetzt muss ich beim nächsten Rennen gut sein."

Ducati Marlboro Teamdirektor Livio Suppo sah auch seinen anderen Fahrer, Troy Bayliss stürzen und fügte hinzu, dass es für das Team nicht hätte schlechter kommen können.

„Das hätte das beste Rennen der Saison sein können, aber stattdessen war es ein Tag, den man vergessen möchte", sagte Suppo. „Während des Warm up war Loris der Drittschnellste und Troy war auch in einer guten Position. Unglücklicherweise wurde Loris in einen schlimmen Sturz in der ersten Kurve involviert und war nicht in der Lage sein ganzes Potenzial zu demonstrieren.

"Troy, nachdem er von Position 16 aus startete, hatte ein beeindruckendes Rennen, aber er stürzte nur fünf Runden vor Ende, als er auf Platz 5 lag. 2003 hatten wir auf dieser Strecke eine Menge Probleme, aber die Qualifikation des Wochenendes zeigte, wie sehr die Motorräder sich seit letztem Jahr verbessert hatten, leider konnten wir kein gutes Ergebnis erreichen um diesen Fortschritt zu bestätigen."

Tags:
MotoGP, 2004, CAMEL GRAND PRIX OF JAPAN, Loris Capirossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›