Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Kallio erholt sich von Schulter-Verletzung

Kallio erholt sich von Schulter-Verletzung

Kallio erholt sich von Schulter-Verletzung

Mika Kallio erwartet für den Marlboro Grand Prix von Qatar fit zu sein, trotz dass er sich die Schulter bei einem schlimmen Sturz auskugelte beim Rennen am Sonntag in Motegi. Der finnische Fahrer fiel von seiner KTM als er gerade um einen Podiumsplatz kämpfte, im zweiten Teil des umstrittenen 125er Rennens und fügt hinzu, dass es mystisch ist, wie der Sturz passierte.

„Ich verstehe nicht, warum ich gestürzt bin, weil ich das gas öffnete zur selben Zeit wie vorher schon", erklärte Kallio. „Dann öffnete ich, das Hinterrad rutschte und ich stürzte und ich weiß nicht warum.

"Ich bin okay, es tut nur ein bisschen weh an der Schulter, aber es ist nichts gebrochen und ich denke, dass ich im nächsten Rennen fahren werde."

Um das volle Interview zu hören, klicken Sie bitte einfach auf den Link am Anfang der Seite.

Tags:
125cc, 2004, CAMEL GRAND PRIX OF JAPAN, Mika Kallio

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›