Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

De Angelis hält an Ziel eines Top Five Ergebnisses fest

De Angelis hält an Ziel eines Top Five Ergebnisses fest

De Angelis hält an Ziel eines Top Five Ergebnisses fest

Alex De Angelis ging einen weiteren Schritt seinem Ziel entgegen, in der 250cc Weltmeisterschaft ein Top Five Ergebnis zu erlangen, mit einer stürmischen Fahrt unter heißen Bedingungen in Motegi am Sonntag. Der Fahrer aus San Marino liegt momentan auf Platz 5, kommt aber unter steigenden Druck von Hiroshi Ayoama und sagte, dass der sechste Platz beim Camel Grand Prix von Japan ein zufrieden stellendes Ergebnis sei.

„Ich bin nicht glücklich aber zufrieden mit dem 6. Platz", sagte De Angelis. „Ich bin (Anthony) West gefolgt als er vor mir stürzte, daher war es besser einfach in meiner Position ins Ziel zu gehen ohne etwas zu riskieren und noch härter dran zu bleiben.

„Ich musste über die Meisterschaft nachdenken, mit nur noch vier Rennen vor uns, daher habe ich den 6. fest gemacht. An einer Stelle im Rennen begannen das Vorder- und das Hinterrad sich zusammen zu schieben was sehr eigenartig war. Ich vermute es war wegen der Hitze und an dieser Stelle wollte ich nur noch das Rennen zu ende fahren. Sechster und zehn Punkte ist wirklich nicht schlecht."

Tags:
250cc, 2004, CAMEL GRAND PRIX OF JAPAN

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›