Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso hofft Pedrosa zu folgen

Dovizioso hofft Pedrosa zu folgen

Dovizioso hofft Pedrosa zu folgen

Nach der Übernahme der offiziellen Honda des 125cc Weltmeisters Dani Pedrosa bei Start der Saison, haben die Darbietungen von Andrea Dovizioso denen des Spanischen Landmannes 2004 geglichen.

Der junge Italiener geht mit einem Vorteil von 45 Punkten an der Spitze der Meisterschaft an diesem Wochenende nach Qatar, zwei Punkte weniger als Pedrosa in der 250cc, mit nur 4 verbleibenden Rennen und weiß, dass zwei Siege in den nächsten beiden Rennen ihm versichern, in die Fußspuren des Spaniers zu treten der 2003 den Titel in Malaysia gewann.

Wie Pedrosa in der Viertelliter Klasse dieses Jahr, führte Dovizioso seit dem Eröffnungsrennen in Süd Afrika und hat seinen Vorteil aus der Unbeständigkeit seiner Rivalen gezogen, niemals weniger als im letzten Rennen in Motegi als der Zweitplatzierte Roberto Locatelli stürzte in der letzten Runde und Hector Barbera, der an dritter Stelle liegt, mit einem mechanischen Problem aufgeben musste.

Beide dieser Fahrer müssen mit einer schnellen Antwort aufkommen auf der Losail International Rennstrecke am Sonntag, weil jeder weitere Ausrutscher Dovizioso mit einer Handvoll Punkte in Sepang zurücklässt was ihm den Titel sichern würde. Barbera zum Beispiel ist hoffnungslos zurück zum Gewinnen zu gelangen, und nach einer Achterbahnsaison würde er gern den Titel haben wollen um ihn in seine Heimatstadt Valencia für das Finale mitnehmen zu können.

Technisch kann jeder der Top Five Fahrer noch den Titel gewinnen, Jorge Lorenzo und Pablo Nieto haben beide mathematisch noch die Chance dieses Wochenende beim Grand Prix wieder mit um den Titel zu kämpfen, aber der Rest des Feldes weiß, dass es realistisch bloß noch bei den ersten Dreien liegt, den Titel zu holen und der Kampf in den letzten vier Rennen wird voller Stolz sein.

Zusammen mit Casey Stoner, Steve Jenkner, Stefano Perugini und Andrea Ballerini ist Nieto einer von fünf ehemaligen Gewinnern die diese Saison einen Sieg erlangt haben und mit einem Vertrag in der Tasche, es gäbe keine bessere Zeit ihr Talent zu beweisen als auf dem Level-Spielfeld beim Losail International Circuit.

Tags:
125cc, 2004, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR, Andrea Dovizioso, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›