Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Jenkner erwartet Wechsel zur 250

Jenkner erwartet Wechsel zur 250

Jenkner erwartet Wechsel zur 250

Steve Jenkner bestätigte heute, dass er erwartet zur 250cc Weltmeisterschaft 2005 aufzusteigen, ein endgültiges Abkommen wurde aber noch nicht gemacht. Der Deutsche sagte, dass er traurig ist, die 125cc Weltmeisterschaft zu verlassen, aber fügte hinzu, dass mit 28 Jahren es Zeit war zu wechseln.

„Ich weiß, dass ich in meinem Alter nicht mehr in der 125er Klasse fahren kann, aber ich werde enttäuscht sein zu gehen, weil man selbst auf einem Motorrad in dieser Klasse um einen Sieg kämpfen kann", erklärte Jenkner.

„In der 250cc Klasse ist die Differenz zwischen einem Werksmotorrad und dem 125er Motorrad viel größer und die Leute realisieren nicht, dass der 10. Platz etwas Gutes sein kann, aber das ist im Moment meine einzige Meinung."

Jenkner fügt hinzu, dass er hoffte, den Schritt nach oben zusammen mit dem Rauch Bravo Team machen zu können und erwartet, dass das Geschäft in Malaysia fest gemacht wird. „Ein Abkommen steht kurz bevor, wir werden nichts genaueres wissen bis nächste Woche", sagte er. „Ich würde gern bei dem Team bleiben und nächstes Jahr auf einem privaten Motorrad starten, mit der Option 2006 zu einem Werksmotorrad zu wechseln, aber wir werden sehen."

Tags:
125cc, 2004, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›