Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi ist glücklich mit Renn Set up

Rossi ist glücklich mit Renn Set up

Rossi ist glücklich mit Renn Set up

Valentino Rossi sagt, dass er glücklich mit seiner Vorbereitung auf den Marlboro Grand Prix von Qatar am Samstag ist, trotz dass er sich auf 8 qualifizierte. Der Yamaha Fahrer erklärte, dass ein Problem mit seinen Qualifikationsreifen der Grund war, dass er nicht in der Lage war, um die Pole Position zu kämpfen, trotz seiner gleichbeliebenden Runden an der Spitze der Zeiten für den größten Teil des Trainings und fügt hinzu, dass es schwer sein wird, von der dritten Reihe aus Fortschritte zu machen.

„Ich bin glücklich, weil wir das Motorrad gut eingestellt haben und wir hatten einen guten Rhythmus mit den Rennreifen", erklärte Rossi. „Unglücklicherweise wurde ich Achter, weil ich ein Problem mit den Qualifikationsreifen hatte. Ich in auch in der letzten Kurve am Ende des Trainings geradeaus gefahren und verlor so ca. 5 Minuten, weil ich zurück zur Box musste.

„Es ist ärgerlich, weil ich aus der dritten Reihe starten werde, was es für morgen nicht leicht machen wird, weil es hart ist zu überholen. Wir haben einen anderthalben Meter einer sauberen Linie, weiter draußen hat man wegen dem Sand keine Haftung.

"Wir werden wahrscheinlich morgen früh noch ein paar kleine Veränderungen machen, aber es wird ein schwieriges Rennen für uns werden."

Tags:
MotoGP, 2004, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›