Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Team Suzuki mit Dean Miller in Vorbereitung auf Wüste

Team Suzuki mit Dean Miller in Vorbereitung auf Wüste

Team Suzuki mit Dean Miller in Vorbereitung auf Wüste

Mit Temperaturen um die 40°C und heftigem Sonnenschein von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang erfordern die Bedingungen in Qatar einzigartige Vorbereitungen für die Mitglieder des MotoGP Fahrerlagers. Von den Reifen bis zum Motor brauchen die 990cc Maschinen spezielle Einstellungen um mit den Bedingungen der Strecke auszukommen, die Fahrer selbst müssen auch entscheidende Vorkehrungen treffen.

Im Team Suzuki ist der Mann, dem die körperliche Kondition der beiden Fahrer anvertraut wird und die des Personals, Dean Miller, ein amerikanischer Sport Physiotherapeut, der im Fahrerlager mit dem dreifachen Weltmeister Kenny Roberts Sr. anfing zu arbeiten, vor zwei Jahrzehnten.

In dieser speziellen Hinsicht gibt Miller eine detaillierte Erklärung der Extrapunkte, die er beachten muss, um John Hopkins und Yuki Kagayama in Qatar in Topform zu halten, und legt die Schlüsselelemente dar, wie ein Fahrer seine Ausdauer unterstützen kann.

Um dieses zu sehen, klicken Sie einfach auf den Link am Anfang der Seite.

Tags:
MotoGP, 2004, MARLBORO GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›