Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Letztes Jahr in Malaysia

Letztes Jahr in Malaysia

Letztes Jahr in Malaysia

Toni Elias fuhr von Pole zum Sieg bei seinem zweiten erfolgreichen Rennen in Sepang in der letzten Saison, seinem Sieg in Motegi eine Woche zuvor gefolgt. Der Spanier behielt seine schmalen Meisterschaftshoffnungen am Leben, mit seinem dritten Sieg in vier Rennen und seinem vierten Podium in den letzten 5 Rennen.

Elias war so dominant, dass er eine Sekunde pro Runde fuhr, vor Manuel Poggiali und Fonsi Nieto, der sein bestes getan hatte, Elias an der Spitze der Meisterschaft auf seiner Jagd hinter Poggiali auszuhelfen, er jagte Poggiali auf den zweiten Platz mit einem entschlossenen Kampf in der letzten Runde.

Roby Rolfo schüttelte die Verfolgung eines schwachen und kranken Randy de Puniet ab und wurde Vierter, während Franco Battaini, Naoki Matsudo, Sebastian Porto, der in die Boxen fahren musste, weil er eine Strafe wegen eines Frühstarts bekommen hatte, Ant West und Alex Baldolini die Top Zehn auffüllten.

Elias´ sechster Sieg machte aus ihm den zweiterfolgreichsten Spanier in der 250cc aller Zeiten, hinter Sito Pons.

Lassen Sie das 250cc Rennen von Sepang letztes Jahr noch einmal aufleben indem Sie auf den Video Link am Anfang der Seite klicken.

Tags:
250cc, 2004, MARLBORO MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›