Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi Schnellster in zweiten freien Training

Rossi Schnellster in zweiten freien Training

Rossi Schnellster in zweiten freien Training

Valentino Rossi setzte sich von seinen Rivalen ab mit ein paar schnellen Zeiten im zweiten freien Training für den Marlboro Malaysian Grand Prix. Rossi´s Bestzeit von 2'02.380 war 0.014 Sekunden schneller als Makoto Tamada´s rekordbrechende vorläufige Pole Zeit von gestern und 0.706 Sekunden schneller als sein nächster Verfolger, Alex Barros an diesem Morgen.

Nicky Hayden zeigte, dass er wieder in der Form ist, die er bei den Wintertests auf dieser Strecke zeigte, er war über eine Sekunde schneller als seine vorläufige Qualifikationszeit, als Drittschnellster des Trainings. Colin Edwards hat noch mehr Fortschritte gemacht als sein amerikanischer Kollege, er verbesserte sich um 1.485 Sekunden zu seinem enttäuschenden ersten Tag.

Dani Pedrosa hat auch Schritte nach vorn gemacht, er war ein paar Zehntel schneller als seine vorläufige Zeit und führte damit das zweite freie Training der 250er Klasse. Pedrosa war über eine halbe Sekunde schneller als sein nächster Verfolger Toni Elias, der vorläufige Pole Setzer Sebastian Porto war Vierter hinter dem beeindruckenden Alex De Angelis.

Andrea Dovizioso, der am Sonntag nur aufs Podium fahren muss, um 125cc Weltmeister zu werden, legte seine Absichten dar, als er gestern auf die vorläufige Pole Position fuhr. Der Italiener war heute Morgen über eine Sekunde schneller als der Rest des Feldes, gefolgt von Jorge Lorenzo und Casey Stoner.

Tags:
MotoGP, 2004, MARLBORO MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›