Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Borsoi ist auf der Insel wieder in Form

Borsoi ist auf der Insel wieder in Form

Borsoi ist auf der Insel wieder in Form

Gino Borsoi erlangte die vorläufige Pole Position im 125er Rennen auf Phillip Island nach einer überraschenden Rückkehr zur Form im Alter von 30 Jahren. Der italienische Veteran bestimmte die größte Zeit des Trainings am Nachmittag das Tempo und hielt mehrere späte Attacken auf die Pole von Andrea Dovizioso und Casey Stoner ab. Borsoi hatte keine Pole seit Assen 2001 und würde gern ein Rennen gewinnen, heute Abend steht er auf der an der Spitze der vorläufigen Startaufstellung, hat aber noch die Qualifikation morgen vor sich.

Dovizioso erreichte den zweiten Platz und hofft seinen neu gewonnenen Weltmeisterstatus zu verteidigen, er steht in der ersten Reihe zusammen mit Stoner und Borsoi´s Kollegen Mirko Giansanti. Hector Barbera, Jorge Lorenzo und Roberto Locatelli stehen nebeneinander auf der vorläufigen zweiten Reihe, die drei stehen im Kampf um den Aufsteigerplatz in der Meisterschaft, zwei Rennen vor Saisonschluss.

Der Aufsteiger des letzten Jahres Stefano Perugini macht die zweiten Reihe auf der Gilera komplett, während Pablo Nieto den Sieger des 125er Rennens vom letzten Jahr, Andrea Ballerini auf der dritten Reihe anführt.

Tags:
125cc, 2004, CINZANO AUSTRALIAN GRAND PRIX, QP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›