Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Roberts fit für das Saisonfinale

Roberts fit für das Saisonfinale

Roberts fit für das Saisonfinale

Kenny Roberts wird seinem Suzuki Teamkollegen John Hopkins in Valencia dieses Wochenende nach drei Rennen, die er wegen Verletzung nicht dabei sein konnte, wieder Gesellschaft leisten. Der 2000er Weltmeister war der Verletzteste bei dem Sturz in der ersten Kurve in Motegi im September, er erlitt einen ausgerenkten linken Ellbogen, wird aber beim letzten Rennen der Saison wieder zurück in Aktion sein und das „Ende der Ära" für das Team Suzuki fahren.

Der Gran Premio Marlboro de la Comunitat Valenciana ist das letzte Rennen nach fast drei Grand Prix Jahrzehnten für den zurückgetretenen Teammanager Garry Taylor und eine Einführung für den Engländer Paul Denning, der 2005 Taylor´s Rolle übernimmt.

„Mein Ellbogen hat sich gut erholt und ich komme mit der Hoffnung und dem Glauben nach Valencia, dass ich in der Lage sein werde zu fahren", sagte Roberts. „Garry Taylor´s letztes Rennen ist das Ende einer Ära für Suzuki und wir arbeiten bereits daran eine neue zu starten. Ich will dabei sein."

Tags:
MotoGP, 2004, GRAN PREMIO MARLBORO DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Kurtis Roberts

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›