Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Brivio hofft die Saison hoch beenden zu können

Brivio hofft die Saison hoch beenden zu können

Brivio hofft die Saison hoch beenden zu können

Gauloises Fortuna Yamaha Teammanager Davide Brivio sagt er hofft auf ein starkes Ende der Saison für beide seiner Fahrer in Valencia an diesem Wochenende, trotz dass die MotoGP Weltmeisterschaft bereits entschieden ist.

Valentino Rossi will seinen Titelerfolg feiern mit einem neunten Sieg der Saison, während Carlos Checa seinen letzten Auftritt für Yamaha vor seinem Heimpublikum hat. Beide Fahrer haben dieses Wochenende eine Extramission, da sie hoffen, die Team Weltmeisterschaft vor dem Telefonica Movistar Honda Paar Sete Gibernau und Colin Edwards zu gewinnen.

„Valencia ist ein besonderes Rennen für und", sagt Brivio. „Valentino ist bereits der Meister, aber natürlich wollen wir dort gewinnen. Es ist gut da hin zu gehen und ein Rennen zu genießen ohne über die Meisterschaft nachdenken zu müssen.

„Ich denke die Yamaha kann dort gut sein, das Motorrad passt wahrscheinlich zur Strecke und wir wollen das Rennen voll genießen, wir fahren immer noch für das bestmögliche Ergebnis. Wir wollen etwas geben was an die fantastische Saison erinnert die wir hatten.

"Für Carlos wird das sein letztes Rennen mit Yamaha und das ist auch wichtig. Ich hoffe wir können unsere Beziehung so gut wie möglich beenden, mit Erfolg auf der Strecke."

Tags:
MotoGP, 2004, GRAN PREMIO MARLBORO DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›