Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Letztes Jahr in Valencia

Letztes Jahr in Valencia

Letztes Jahr in Valencia

Manuel Poggiali wurde der erste Rookie der den 250cc Weltmeisterschaftstitel gewann seit Tetsuya Harada 1993, als er letztes Jahr bei einem kontrollierten Rennen auf den dritten Platz in Valencia fuhr. Der einzige Verfolger des Apriliafahrers, Roberto Rolfo, hatte Probleme mit seiner Honda und fiel nach hinten zurück in die zweite Gruppe für den größten Teil des Rennens, nach einem schlechten Start von Position zehn auf der Startaufstellung.

Randy De Puniet bestimmte vorn das Tempo, Heimfahrer Toni Elias verfolgte ihn für den Sieg bis ein spannender Kampf in der letzten Runde entschied, dass der Franzose gewonnen hatte. Poggiali fuhr den Sieg heim mit einem Vorteil von 22 Sekunden über den Viertplazierten Sylvain Guintoli, während Fonsi Nieto die Top 5 komplett machte.

Genießen Sie die Highlights des 250er Rennens in Valencia von letztem Jahr indem Sie auf den link am Anfang der Seite klicken.

Tags:
250cc, 2004, GRAN PREMIO MARLBORO DE LA COMUNITAT VALENCIANA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›