Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo Höhenflüge in Valencia

Lorenzo Höhenflüge in Valencia

Lorenzo Höhenflüge in Valencia

Jorge Lorenzo folgte der Bekanntmachung von letzter Nacht, dass er in der nächsten Saison Derbi verlasse und mit Honda in die 250er Klasse aufsteigt mit der vorläufigen Pole Position für das 125er Rennen in Valencia. Lorenzo gewann einen spannenden Kampf um den ersten Platz mit dem befreundeten Spanier Sergio Gadea, der im ersten freien Training heute Morgen die schnellste Zeit fuhr, bevor er am Nachmittag um die Pole kämpfte.

Während Weltmeister Andrea Dovizioso durchbrach die einheimische Riga in der ersten Reihe auf dem dritten Platz, Pablo Nieto und Hector Barbera machten es vier Spanier in den Top 5 mit dem vierten und fünften Platz. Gabor Talmasci qualifizierte sich auf sechs und steht zusammen mit Barbera auf der zweiten Reihe vor dem Sieger des letzten Jahres, Casey Stoner und vor Lukas Pesek.

Tags:
125cc, 2004, GRAN PREMIO MARLBORO DE LA COMUNITAT VALENCIANA, QP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›