Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Checa für 2005 bei Ducati

Checa für 2005 bei Ducati

Checa für 2005 bei Ducati

Carlos Checa wird 2005 in der MotoGP Weltmeisterschaft im Ducati Marlboro Team fahren. Der Spanier wird Partner von Loris Capirossi, dessen drittes Jahr mit dem Team zeitiger in der Saison bestätigt wurde, an Bord des Ducati Marlboro Team Desmosedici GP5s.

Checa wird die erste Chance das Motorrad zu fahren am Montag haben, während Tests in Valencia und weitere Tests folgen am Mittwoch und am Donnerstag, wo er neben Capirossi an der Entwicklung für die Saison 2005 arbeiten wird. Checa wird anstelle von Troy Bayliss beim Ducati Marlboro Team Platz nehmen, Bayliss hatte im letzten Rennen der Grand Prix Saison am Sonntag seinen letzten Auftritt für Ducati.

„Troy ist zweifellos einer der wichtigsten Fahrer in der Geschichte von Ducati", kommentierte Ducati Corse CEO Claudio Domenicali. „Wir hatten zusammen einige großartige Erfolge, ich würde ihm gern ein großes Dankeschön aussprechen, von mir und jedem anderen bei Ducati. Troy hat die letzten sieben Jahre Ducatis gefahren, die letzten fünf mit dem Werksteam, vielleicht ist es ja für beide Zeit neue Herausforderungen anzunehmen.

"Carlos ist ein sehr schneller und hoch motivierter Fahrer, wir sind stolz ihn in unserem Team zu haben und wir sind uns sicher, dass diese Erfahrung uns helfen wird weiter nach vorn zu gehen. Er wird morgen zum ersten Mal das Motorrad fahren, daher wird er sofort in die Entwicklung der GP5 involviert. Am Ende möchte ich mich noch bei Yamaha bedanken, dass sie Carlos erlaubt haben direkt mit der Arbeit für uns zu beginnen."

Tags:
MotoGP, 2004, GRAN PREMIO MARLBORO DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Carlos Checa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›