Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gadea feiert sein bestes Wochenende

Gadea feiert sein bestes Wochenende

Gadea feiert sein bestes Wochenende

Sergio Gadea genoss sein zweifellos bestes Wochenende seiner Saison, vielleicht seines Lebens, in seiner Heimatstadt Valencia am Sonntag, als er eine exzellente Darbietung im Training für den Gran Premio Marlboro de la Comunitat Valenciana ablieferte, mit einer Starrolle im Rennen.

Der Team Repsol Aspar Fahrer erreichte mit dem fünften Platz sein bestes Ergebnis aller Zeiten, nachdem er sich von einem schlechten Start erholte und um das Podium kämpfte in den letzten paar Runden und mit ein paar der besten Fahrer der Welt Schulter an Schulter fuhr.

„Ich wusste bevor die Saison überhaupt startete, dass das eines meiner besten Rennen sein würde", sagte Gadea, der im ersten freien Training die schnellste Zeit fuhr und auf der vorläufigen Startaufstellung Zweiter wurde, bevor er sich auf die fünfte Position qualifizierte. „Ich hatte ein fantastisches Wochenende, ich habe es genossen, dass jeder, den ich kenne um mich war und ich jedes Mal als ich auf der Strecke war, ein gutes Ergebnis erreicht habe.

„Ich war ein bisschen nervös vor dem Start des Rennens, mit dem Druck zu Hause zu fahren und aus der zweiten Reihe zu starten, aber die Mechaniker haben mir geholfen, auf dem Startfeld ruhig zu bleiben und das war gut.

„Als ich gesehen habe, dass ich auf dem zweiten Platz stand, hat mir irgendwas gesagt, dass ich alles geben muss. Am Ende bin ich Fünfter geworden und ich bin sehr glücklich mit diesem Ergebnis.

"Ich danke dem gesamten Team und speziell Jorge, für die Möglichkeit, die er mir gegeben hat, Ellbogen an Ellbogen mit den besten Fahrern der Welt zu fahren und für die Chance meine Qualitäten als ein Fahrer in der Weltmeisterschaft zu zeigen."

Tags:
125cc, 2004, Sergio Gadea

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›