Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi bekommt sein eigenes Motorrad

Rossi bekommt sein eigenes Motorrad

Rossi bekommt sein eigenes Motorrad

In Vorbereitung des letzten Rennens der MotoGP Weltmeisterschaft letzte Woche in Valencia, tauschte Valentino Rossi die Motorräder um eine sehr spezielle Version einer neuen Yamaha YZR-R6 zu testen.

Im September stellte Yamaha eine neue YZR-R6 bei der Intermot Motorradmesse in München, Deutschland vor. Die neue Generation der R6 für 2005 ist eine exklusive neue limitierte Version mit radikalen Farben und auffallenden Grafiken.

Dieses neue Design wurde in enger Zusammenarbeit mit Valentino Rossi entworfen, der dieses Jahr die Unterstützung des Werkes genoss und ihnen ihre erste Weltmeisterschaft seit 12 Jahren gewann. Yamaha fragte Rossi sich mit deren Designteam hinzusetzen und ein Farbschema zu entwickeln mit komplett freien Gedanken.

Das Ergebnis dieser Studie ist ein radikales Design (Gelb/Schwarz gesplittet!) und zeigt die Aufmachung der weißen Rennblöcke aus den 80ern und beinhaltet noch einige persönliche Stylingpunkte wie die Sonne (auf der gelben Seite) und der Mond (auf der dunklen Seite) und seine Lieblingsnummer 46.

Yamaha wird eine limitierte Serie von 500 Stück mit der Nummer YZR-R46 herausbringen. Sie werden bei Yamaha Händlern Anfang April `05 erhältlich sein.

Tags:
MotoGP, 2004, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›