Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Gibernau wartet auf Anweisungen von HRC

Gibernau wartet auf Anweisungen von HRC

Gibernau wartet auf Anweisungen von HRC

Sete Gibernau sagt, dass HRC schnell die Richtung ihres Entwicklungsprogramms zusammenstellen muss falls sie Valentino Rossi und Yamaha in der MotoGP Weltmeisterschaft 2005 herausfordern wollen.

Der spanische Fahrer blieb nach dem letzten Rennen der Saison letzte Woche in Valencia für Extratests und sagte, dass er glaube, dass die konstanten Tests von Teilen während des Jahres ihn seine Chance gekostet haben den Titel zu gewinnen.

„Wir machen nur ein paar Tests mit all den Teilen die HRC uns während des Jahres gegeben haben um zu verstehen ob es eine gute Richtung war oder ob nicht", kommentierte Gibernau.

„Grundsätzlich versuchen wir eine Strategie zu entwickeln wie wir nun an all diesen Teilen arbeiten müssen und das nicht während des Jahres tun müssen, weil ich denke, dass das unsere Chance beendet hat die Meisterschaft zu gewinnen, indem wir versucht haben während des Jahres viel zu testen.

„Jetzt ist es Zeit zu verstehen was wir brauchen und was die Richtung ist, die wir finden müssen und hoffentlich werden wir in den nächsten Tests in der Lage sein grundsätzlich zu verstehen, welche der Dinge besser laufen, die wir bereits haben und was wir noch verbessern müssen."

Um dieses Interview in voller Länge zu hören und Aufnahmen von Gibernau während der HRC Tests letzte Woche in Valencia zu sehen, klicken Sie auf den Link am Anfang der Seite.

Tags:
MotoGP, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›