Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simon beeindruckt nach erstem Test mit KTM

Simon beeindruckt nach erstem Test mit KTM

Simon beeindruckt nach erstem Test mit KTM

Julian Simon sagt, dass er Chancen hat, die 125cc Weltmeisterschaft 2005 zu gewinnen, nachdem er seinen ersten Test mit der KTM in Valencia diese Woche hatte. Der spanische Teenager fuhr neben Mika Kallio trotz des schlechten Wetters auf seiner Heimstrecke und erinnert sich positiv an seine erste Session als Werksfahrer.

„Ich bin wirklich glücklich mit meinem Debüt mit dem neuen Team, ich mag wirklich wie sie arbeiten, sie sind sehr professionell", sagte Simon, der ein Teil eines Drei-Mann-Teams neben Kallio und Gabor Talmasci sein wird.

„Am ersten Tag hatten wir ein paar kleine Probleme mit dem Wind, was uns davon abhielt soviel Arbeit zu schaffen, wie wir uns das vorgenommen hatten, aber generell war die Idee ein Gefühl für das Motorrad zu bekommen in dem beiden Tagen.

"Ich bin mit Kallio gefahren und es war für uns beide gut. Wir hatten ähnliche Rundenzeiten auch wenn das nicht die Hauptkonzentration des Tests war. Das Wichtigste war einige Runden in der Tasche zu haben und das Motorrad kennen zu lernen.

"Die KTM ist ein sehr schnelles Motorrad und auch wenn ich ein paar Fahrgestellprobleme hatte, denke ich, dass es sehr konkurrenzfähig sein wird und es in der Lage sein wird die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Wir sind drei schnelle Fahrer und KTM hat die Mentalität um den Titel zu kämpfen, was wichtig ist."

Tags:
125cc, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›