Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bestätigte Wintertest-Daten

Bestätigte Wintertest-Daten

Bestätigte Wintertest-Daten

Die Vorbereitungen für die MotoGP Weltmeisterschaft 2005 werden frühestens nächste Woche fortgesetzt, mit verschiedenen Werken, die Testdaten auf drei verschiedenen Strecken der Welt bestätigt haben.

Nach einer kurzen Zusammenkunft mit der 2005er Version der YZR-M1 in Valencia vor zwei Wochen, wird Valentino Rossi neben seinem neuen Werk Yamaha Teamkollegen Colin Edwards für drei Tage, ab dem 22. November in Sepang in Malaysia zurück in Aktion treten.

Das Team Suzuki wird ebenso bei deren Teilnahme im Test erwartet, auch wenn John Hopkins nicht fit genug zum Fahren ist, ihn erwartet nächste Woche in Kalifornien eine Operation in der die Platten von seinen Knöcheln entfernt werden. Suzuki will, beim ersten Test für den neuen Teammanager Paul Denning, die Suzuki GSV-R entwickeln, mit dem Testfahrer Gregorio Lavilla und dem MotoGP Fahrer Kenny Roberts, der sich noch immer von seiner Ellbogen Verletzung erholt.

In der Zwischenzeit beginnt in Jerez am 23. November ein Dreitagestest mit Honda, Ducati, Kawasaki und Aprilia. Während Honda ohne den Service von Max Biaggi auskommen muss, der wegen Verletzung nicht dabei sein kann, wird Nicky Hayden erwartet fit zu sein, trotz seiner Knieprobleme und Marco Melandri sollte sein Debüt mit dem Team Gresini geben.

Für Ducati wird die Session in Jerez ein erstes Zusammenarbeiten mit Bridgestone Reifen sein nach der überraschender Übereinkunft, die am Montag zwischen dem italienischen Wer und dem japanischen Gummihersteller stattgefunden hat. Kawasaki wird ihre eigene Entwicklungsarbeit mit Bridgestone fortsetzen, während Aprilia eine verbesserte Version der RS3 testen wird, bei der Shane Byrne seine Rückkehr zur Aktion hat, nachdem er sich von einer Verletzung am Handgelenk erholt hat.

Die HRC Crew wird sich nach dem Test ein paar Tage frei nehmen, wird aber gen Norden zur spanischen Küste reisen um ihre Arbeit am 29. und 30. November in Valencia in einer privaten Session fortzusetzen.

Am 1. Dezember tritt ein Testverbot in Kraft, dieses soll die Teams davon abhalten irgendeine Strecke bis zum 20. Januar zu testen. HRC und Yamaha haben beide bestätigt, dass sie einen Dreitagestests machen werden, nur zwei Tage nachdem das Verbot wieder aufgehoben wird und starten am 22. Januar in Sepang.

Tags:
MotoGP, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›