Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Elias bekommt zweite Arm-OP

Elias bekommt zweite Arm-OP

Elias bekommt zweite Arm-OP

Toni Elias verbringt die meiste Zeit der bevorstehenden Winterpause um ein andauerndes Arm-Muskel Problem zu beseitigen, welches ihn die zweite Hälfte der Saison plagte. Elias unterzog sich vor dem Gran Premio Cinzano d'Italia im Juni, einer Operation an seinem rechten Arm und am Montagnachmittag folgte die Behandlung an seinem linken Arm.

Der spanische Fahrer ging für die Operation ins Institut Dexeus in Barcelona, sie wurde unter der Aufsicht von Doktor Xavier Mir durchgeführt, er führte vor ein paar Tagen auch eine ähnliche Operation an Hiroshi Aoyama durch.

„Die Operation war ein Erfolg und, weil wir eine Endoskop-Technik benutzten, wird die Erholungsphase viel kürzer sein als gewöhnlich", erklärte Doktor Mir. „Wir werden in ein paar Wochen die Fäden ziehen und er wird direkt danach in der Lage sein, sein physisches Trainingsprogramm für die nächste Saison zu beginnen."

Elias, der 2005 nach drei Jahren in der 250cc in die MotoGP Klasse aufsteigen wird, ist sich sicher, sich schnell zu erholen und mit seinen Vorbereitungen für die neue Kampagne zu beginnen.

"Mir geht es gut und ich bin glücklich, weil der Doktor gesagt hat, dass die Operation perfekt gelaufen ist. Jetzt brauch ich ein bisschen Ruhe, nicht so viel und fange dann mit den Vorbereitungen für die nächste Saison in Top Form an."

Tags:
MotoGP, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›