Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ducati freut sich auf Bridgestone Test

Ducati freut sich auf Bridgestone Test

Ducati freut sich auf Bridgestone Test

Ducati Marlboro Teamdirektor Livio Suppo sagt sein Team freut sich auf einen historischen Tag auf der Strecke in Jerez am Dienstag, wenn sie zum ersten Mal mit den japanischen Reifenherstellern Bridgestone auftreten werden. Loris Capirossi und Carlos Checa wird drei Testtage neben verschiedenen ihrer MotoGP Rivalen absolvieren, mit dem Superbike Welmeisterschaftsfahrer Regis Laconi als helfende Hand.

„Morgen wird ein sehr spezieller Tag", erklärte Suppo. „Unsere Fahrer werden zum ersten Mal die Desmosedici mit Bridgestone Reifen testen und werden mit der Arbeit mit unserem neuen Partner in der Vorbereitung für die nächste Saison beginnen.

„Es wird der erste Auftritt für die neuen Partner, mit neuen Gesichtern in der Box und nach zwei Jahren enger und konstruktiver Zusammenarbeit in der MotoGP, wird es ein komisches Gefühl sein, nicht mehr die Michelin Techniker neben sich arbeiten zu haben.

„Wir müssen uns nun auf 2005 konzentrieren und aus jeder Runde auf der Strecke einen Vorteil ziehen um der Desmosedici die Möglichkeit zu geben, sich von 2004 zu erholen und das enorme Potenzial dieses fantastischen Motorrades auszudrücken. Wir haben drei Testtage in Jerez und zwei weitere nächste Woche in Valencia.

„Wollen wir hoffen, dass das gute Wetter uns beisteht, dass Loris und Carlos sich an die neuen Reifen gewöhnen können und bestmöglich arbeiten können.

„In diesen letzten Tests 2004 wird uns auch von Regis Laconi geholfen. Regis hat beträchtliche Erfahrung im GP und aus diesem Grund haben wir ihn gefragt ob er uns eine helfende Hand geben kann bei diesen Tests.

"Loris und Carlos werden sich auf die Reifen konzentrieren, während er mit dem Entwicklungsteam Ingenieuren an verschiedenen neuen Teilen für die GP5 arbeiten wird, die bereits von Vittoriano Guareschi getestet wurden und welche von Regis ausprobiert werden um die Entwicklung an der Desmosedici etwas voran zu treiben bevor sie an Loris und Carlos übergeben wird.

"Die Anwesenheit von Regis in unserem Entwicklungsteam ist lediglich einmalig und Vittoriano wird als offizieller Testfahrer nächstes Jahr für das Ducati Marlboro Team erhalten bleiben."

Tags:
MotoGP, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›