Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso hat Viertelliter Debüt mit Honda

Dovizioso hat Viertelliter Debüt mit Honda

Dovizioso hat Viertelliter Debüt mit Honda

Andrea Dovizioso fuhr seine ersten Runden auf der Honda RC211V, die er in der 250cc Weltmeisterschaft 2005 benutzen wird an einem geschäftigen Tag in Jerez am Mittwoch. Wie auch viele MotoGP Stars war Dovizioso zusammen mit den Viertelliter Werkskollegen Hector Barbera und Jorge Lorenzo auf der Strecke, sowie die Aprilia Rivalen Alex De Angelis, Roberto Locatelli und Casey Stoner. Barbera und Stoner stürzten beide, blieben aber unverletzt.

„Als ich auf die Strecke raus ging habe ich mich wie ein kleines Kind gefühlt, was ein Geschenk auf macht", lächelte Dovizioso nach dem Test. „Ich habe mich so darauf gefreut die 250 zu fahren und ich muss sagen, dass es ein wirklich gutes Motorrad ist. Es hat gerade genug Power und der größte Unterschied ist das Gewicht.

„Man kann eine 125 dahin bringen wo man will auf der Strecke, weil es leichter ist mit ihr umzugehen, aber die 250 ist schwieriger unter Kontrolle zu halten. In jeder Hinsicht geht es sehr gut und jetzt ist eine Frage von Kilometern und so viel Erfahrung wie möglich. Das Motorrad läuft gut und es gibt keinen einzigen Punkt an dem man mehr arbeiten müsste als ein anderer.

„Der Fakt, dass ich im selben Team bleibe ist auch sehr wichtig, weil sie für mich wie eine Familie sind und das wird uns beim schnellen Fortschritt helfen, in jeder Hinsicht. Ich hatte noch immer nicht die Chance den 125er Titel mit meinen Freunden zu feiern, weil ich so beschäftigt war, aber ich hoffe ich werde im Dezember die Chance haben."

Inoffizielle 250cc Rundenzeiten

Alex de Angelis (Aprilia): 1'43'263
Casey Stoner (Aprilia):1'43'671
Robero Locatelli (Aprilia):1'44'240
Mirko Giansanti (Aprilia):1'45'462
Andrea Dovizioso (Honda):1'46'224

*Fortuna Honda entschied an den Maschinen von Lorenzo und Barbera keine Transponder anzubringen.

Tags:
250cc, 2004, Andrea Dovizioso

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›