Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Arnaud Vincent bei Fantic Motor

Arnaud Vincent bei Fantic Motor

Arnaud Vincent bei Fantic Motor

Arnaud Vincent ergatterte einen Zweijahresvertrag mit Fantic Motor. Der italienische Hersteller gab kürzlich bekannt, dass sie planen nächstes Jahr in der 250 Weltmeisterschaft mit zu fahren und entwickelten kürzlich ein Motorrad mit Modena-basierendem Design des Unternehmens CRP.

"Fantic Motor hat mich in Estoril durch Franco Moro kontaktiert, dem technischen Direktor des Teams. Er erklärte mir den Plan: es ist eine neues Projekt und es startet bei Null", sagte Vincent. „Ich glaube es ist eine interessante Möglichkeit, daher stimmten wir zu zwei Jahre zusammen zu arbeiten."

Ein bekannter Gelände-Konstrukteur der 70iger, Frantic wurde von dem italienischen Investor 2003 wieder ins Leben gerufen. „In technischer Hinsicht gibt es nichts über der Weltmeisterschaft, daher ist es ein guter Schauplatz für Frantic", fügte Vincent hinzu.

Mit der Unterstützung des neuen Teams neben dem jungen Italiener Gabriele Ferro, liegt vor dem ehemaligen Weltmeister eine spannende Herausforderung.

"An einem neuen Motorrad zu arbeiten ist eine großartige Herausforderung und Fantic ist interessant. Ich werde bald deren Fabrik besuchen und ich werde ein brandneues Team treffen. Ich werde ihnen meine Erfahrung mitbringen und Fahrkünste und zusammen werden wir unser bestes geben um erfolgreich zu sein", sagte Vincent.

"Das Motorrad sollte Mitte Januar bereit sein, bis dahin genieße ich die Pause und ich werde mit meiner Freundin in die Ferien fahren, aber um in Form zu bleiben werde ich auch weiterhin Motorrad fahren."

Der Eintritt von Fantic Motor in die 250 Weltmeisterschaft wird beim Grand Prix Auswahl-Komitee eingereicht.

Tags:
250cc, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›