Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP unterschreibt sieben-Jahres-Deal für den Grand Prix von China in Shanghai

MotoGP unterschreibt sieben-Jahres-Deal für den Grand Prix von China in Shanghai

MotoGP unterschreibt sieben-Jahres-Deal für den Grand Prix von China in Shanghai

Heute in Shanghai fand die offizielle Unterschrift-Zeremonie für den Grand Prix von China zwischen dem Lizenzhalter der FIM MotoGP Weltmeisterschaft, Dorna Sports, und dem Shanghai International Circuit (SIC) statt. Das Geschäft wird von 2005 bis 2011 gelten und besiegelt die Zusammenarbeit der beiden Parteien, wodurch der spannende MotoGP Event seine Einflüsse noch weiter in der Welt verbreitet, er betritt den aufregenden Markt China.

Die Übereinkunft bestätigte auch den ersten Besuch der MotoGP Weltmeisterschaft nächste Saison in China, welcher auf dem SIC am 1. Mai 2005 stattfinden wird.

Anwesend bei der Zeremonie waren der Vice-Bürgermeister von Shanghai – Yang Xiao Du, der Generalmanager des SIC – Mao Xiao Han, der Vorsitzende der chinesischen Motorsport Federation – Shi Tian Shu und der CEO von Dorna Sports – Carmelo Ezpeleta.

Herr Ezpeleta hieß die Zeremonie als weiteren Beweis des Wachstums der MotoGP willkommen, „Diese Verbindung zwischen uns und des Shanghai International Circuits ist notwendig für die Expansion unseres Sports und zeigt wie weit MotoGP in den vergangenen Jahren gekommen ist, es schreitet in das meist bevölkerte Land des Planeten vor. Es ist eine großartige Übereinstimmung, dass die FIM MotoGP Weltmeisterschaft im selben Jahr gegründet wurde, wie die Republik China, 1949 und wir hoffen, dass unsere gemeinsame Zukunft viele weitere Möglichkeiten bieten wird, viele fantastische Erinnerungen zu feiern."

Fortführend drückte Herr Ezpeleta auch seinen Dank an die chinesische Regierung aus, "Ich würde gern meinen Dank an die chinesischen Behörden richten, die geholfen haben, diese Übereinkunft möglich zu machen. Der Grand Prix von China verspricht nicht nur ein unglaublicher Event für das Land zu werden, ebenso für jedermann, der in den Sport involviert ist, sowie für diese, die auf der Strecke zusehen und vor dem Fernseher überall auf der Welt. Der SIC bietet einen hervorragenden Service, mit allen nötigen Annehmlichkeiten, die von einer Rennstrecke des 21. Jahrhunderts erwartet werden und mit der Kapazität von ca. 250.000 Zuschauern, sind wir sicher hier beeindruckende Rennen in den nächsten paar Jahren zu sehen."

Tags:
MotoGP, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›