Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

„Fünfzehn Zeiten", die Biografie von Agostini wurde veröffentlicht

„Fünfzehn Zeiten', die Biografie von Agostini wurde veröffentlicht

„Fünfzehn Zeiten", die Biografie von Agostini wurde veröffentlicht

Diese Woche fand die Veröffentlichung von "Qunidici volte" ("Fünfzehn Zeiten") statt, die Biografie des legendären Giacomo Agostini, dabei waren auch verschiedenen Repräsentanten der Motorsportwelt. Das Buch wurde von Agostini selbst geschrieben und dem bekannten italienischen Journalisten Luca Delli Carri.

Der Titel basiert auf den 15 Weltmeisterschaften, die Agostini in seiner langen Karriere gewonnen hat, ein phänomenaler Rekord, der heute, 30 Jahre nach seinem letzten erreichten Sieg, immer noch unbesiegbar scheint.

Die Story und die Errungenschaften von Agostini waren Thema in vielen Büchern in der Vergangenheit, aber in „Fünfzehn Zeiten" redet der Meister selbst und er blickt zurück auf seine Kindheit, den Weg zum Ruhm, die Siege und einige Tiefpunkte in seiner Karriere. Agostini war extrem offen gegenüber Delli Carri und 170 Seiten lang berichtet das Buch nicht nur über die Zusammenfassung seiner Rennen, Rivalen und Kämpfe, sondern auch über persönliche und intime Erinnerungen.

Die Ausgabe, gedruckt von Fusina, für 20 Euro erhältlich, beinhaltet 100 Schwarz/Weiß-Bilder typisch für die Zeit, die speziell vom Ex-Fahrer ausgesucht wurden um seinen außergewöhnlichen Weg zum Star zu dokumentieren.

Tags:
MotoGP, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›