Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Wählen Sie das beste Rennen der Saison

Wählen Sie das beste Rennen der Saison

Wählen Sie das beste Rennen der Saison

Die MotoGP Weltmeisterschaft 2004 war eine der Spektakulärsten der Geschichte, mit knappen Ergebnissen, spannenden Kämpfen und rekordbrechenden Ergebnissen. Jedes Kapitel der 16-ründigen Saison hatte seine eigene Story und gehörte zu einem unvergesslichen Jahr, welches in der Erinnerung der MotoGP Fans in der Welt lange bestehen bleiben wird.

Es ist scheinbar unmöglich ein Rennen vor ein anderes zu stellen, aber hier bei motogp.com haben wir die besten vier Rennen der Saison ausgesucht. Jetzt liegt es an Ihnen Ihr Liebstes zu wählen, die Highlights und ein Video des Sieger-Grand Prix werden am 1. Januar, wenn die Wahl beendet ist kostenlos zu bekommen sein.

Die Kandidaten sind:

1. betandwin.com Africa's Grand Prix

Valentino Rossi erstaunt die Welt indem er bei seinem Yamaha Debüt siegte in einem spannenden Kampf mit seinem größten Rivalen Max Biaggi, er wurde der erste Fahrer der Geschichte, der aufeinander folgend zwei Rennen in der MotoGP mit unterschiedlichen Fabrikaten gewann.

2. Gran Premio Cinzano d'Italia

Rossi siegte bei seinem Heim Grand Prix nach einem atemberaubenden Doppelrennen, wegen eines Regenschauers nur sechs Runden vor dem Ende. Unter gefährlichen Bedingungen tauschten Norick Abe, Troy Bayliss und Ruben Xaus die Positionen an der Spitze bevor Rossi wieder die Kontrolle übernahm, später beschrieb er es als: „vielleicht mein bestes Grand Prix Ergebnis und der beste Tag meines Lebens."

3. Marlboro Grand Prix von Katar

Das eröffnende Rennen auf der Losail International Rennstrecke war ohne Zweifel das kontroverseste der Saison. Valentino Rossi und Max Biaggi mussten vom Ende der Startaufstellung starten, weil ihre Teams die Strafe bekamen für das Reinigen der Startpositionen, Rossi kämpfte sich unglaublich zurück, stürzte aber, er lies Sete Gibernau den klaren Sieg und einen Vorsprung an der Spitze der Meisterschaft.

4. Cinzano Australian Grand Prix

Valentino Rossi´s Rekordbrechende erste Saison mit Yamaha erreichte einen atemberaubenden Höhepunkt mit einem Sieg in der letzten Kurve über Sete Gibernau auf Phillip Island, das machte aus ihm den ersten Fahrer seit Wayne Rainey 1992, der die MotoGP Weltmeisterschaft für das japanische Werk gewann. Rossi´s Freude kam am Ende eines hart erkämpften Rennens mit Gibernau, Loris Capirossi und Troy Bayliss, die alle um die Führung kämpften in den eröffnenden Runden, vor dem intensiven Kopf an Kopf Rennen am Ende.

Um Ihre Stimme abzugeben, klicken Sie bitte auf die Übersicht auf der linken Seite.

Tags:
MotoGP, 2004

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›